Unser Angebot

"Die vordringliche Aufgabe der DLRG ist die Schaffung und Förderung aller Einrichtungen und Maßnahmen, die der Bekämpfung des Ertrinkungstodes dienen.",

schreibt die Satzung in §2. Dies, so heißt es dort weiter, solle unter anderem durch Ausbildung im Schwimmen und Rettungsschwimmen, Weiterqualifizierung von Rettungsschwimmern für Ausbildung und Einsatz oder etwa Durchführung von Wasserrettungsdienst geschehen.

Das Angebot unserer Ortsgruppe richtet sich an diesen Vorgaben aus:

Ausbildung und Training

Im Bereich der Ausbildung bieten wir verschiedene Trainingsgruppen für alle Altersklassen an, angefangen beim Anfängerschwimmen über "normales" Schwimmtraining bis hin zum Rettungsschwimmtraining. Die Ausbildung wird abgerundet durch zusätzliche Lehrgänge z.B. in Erster Hilfe, die nach vorheriger Anmeldung auch Nichtmitgliedern offen stehen.

Mehr...

 

Einsatz

Unsere Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer stehen nach der Ausbildung auch für die unterschiedlichsten Einsatz-Aufgaben zur Verfügung. Von der Unterstützung der Schwimmmeister im Waldbad Sehnde bis hin zum Wasserrettungsdienst an der Nord- oder Ostseeküste gibt es für unsere Rettungsschwimmer vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Insbesondere führen wir auch Absicherungen von Veranstaltungen in Sehnde und Umgebung durch: Ob nun eine Veranstaltung auf dem Mittellandkanal, bei der sowohl Boote als auch Rettungsschwimmer benötigt werden oder der Sanitätsdienst bei einer "Landveranstaltung". Beides bzw. auch die Kombination daraus, stellen sowohl fachlich als auch personell kein Problem dar.

Mehr...

Über neue Mitglieder freuen wir uns natürlich immer.

Ganz kostenlos ist der Spaß leider nicht: Die aktuellen Gebühren können der derzeit gültigen Gebührenordnung entnommen werden.